Der 1000. Cache – für uns einen Grund zum Feiern

Gestern fanden wir unseren 1000. Cache !

Leider ohne Kumpel Black Abbot, der schon 2 tolle Caches zur Jubiläumstour gefunden hatte.
Diese machen wir später noch zusammen.

Also musste ein anderes Highlight her, das dem Anlass gerecht wird und familientauglich ist,
denn die müssen natürlich mit.

Mein Wahl fiel auf einen DGumg Cache namens Sauberg.

Da das Wetter nicht 100% sicher war und auch die Kinder nicht allzu lange fahren wollten,
war dieser Multi mit 100KM Entfernung in gut einer Stunde erreichbar.

Ich hatte noch andere Caches mit guter Bewertung im Umkreis im Auge, aber ich wollte einen
Multi mit einer Laufstrecke, da ich mir den 1000. „erarbeiten“ wollte.

 

Nach der kurzweiligen ein stündigen Fahrt mit dem Cachemobil an den Parkplatz angekommen,
begrüsste uns ein schon fast orkanartiger Sturm.
Also kurzerhand die Windstopper angezogen (bei uns wars noch windstill) und losgezogen.

Als ich den ersten Stage ansteuerte, traute ich meinen Augen nicht: 2 Km zu Stage 1 ???

Hatten wir falsch geparkt ? War das Oregon noch nicht bereit ? Fand eine Achsverschiebung der Erdkugel statt ?

Nein, ich vergass den Wegpunkt zu Stage 1 anzusteuern. Aber auch dann waren es noch 1,5 Km zum Wegpunkt.

Dieser führte uns zwar über idyllische Waldwege hoch zum Sauberg der über 600m ÜMH liegt, aber es waren dann doch 2 Km bis zur Stage 1.
Hier hätte man noch 2 bis 3 Stages einbauen können um die trotzdem herrliche Wanderung zu überbrücken.

 

Kurz vor Stage 1 kam uns ein anderes Cacherteam entgegen, das schon aufgeben wollte.
Zusammen konnten wir aber die Hinweise zum Final gut finden.

Die Strecke zum Final war schnell erledigt und am höchsten Punkt des Sauberges war der Final auch schnell gefunden.

Wer die Caches von DGumg kennt, weiss was er alles auf die Beine stellen kann.
Auch hier wieder etwas was bestimmt weltweit einzigartig ist.
Ein handwerkliches Meisterwerk das seines gleichen sucht !!!

Natürlich wurde hier zu unserem 1000. Fund auch ein Piccolo geöffnet (man gönnt sich ja sonst nichts 😉 ).

 

Bei einem kleinen Picknick auf der benachbarten Bank wurde dann mit dem eintreffenden anderem Cacherteam
noch ein wenig geplaudert und Geschichten ausgetauscht.

So wurde dieser vom Aufbau doch unspektakuläre Multi dank seinem Final und dem Treffen des anderen Cacherteams
doch zu einem unvergesslichen und würdigen 1000. Cache.

Danke an allen die bei diesen 1000. Cache dabei waren.

Besonders an meine Familie die die Freude am Cache mit mir teilt – besonders meinem „Hond“ Mrs. CachePac !!!!

Danke auch an meinem Freund Black Abbot, der mit mir dieses tolle Hobby teilt.

Danke auch an allen Cacher die ich bis jetzt kennenlernen konnte.

 

Advertisements
Kategorien: Cacher, Caches, Fun | Schlagwörter: , , , | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Der 1000. Cache – für uns einen Grund zum Feiern

  1. BlackAbbot

    Glückwunsch zu Deinem 1000! Wie gerne wär ich dabei gewesen! Ich freu mich schon auf die nächste gemeinsame Tour!

  2. Herzlichen Glückwunsch zum 1000. Auf die nächsten 1000 schönen Dosen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: