Monatsarchiv: Februar 2013

Schwerer Unfall beim VEB RAW Cache in Magdeburg

Gerade kam die Nachricht bei mir ein, daß ein 24jähriger Geocacher gestern beim Besteigen
des längst archivierten VEB Raw T5 Cache aus ungefähr 20 Meter Höhe vom Schornstein abstürzte.

Wie die Magdeburger Volksstimme in diesem Artikel berichtet, wurde der Mann aus Nordrhein-Westfalen
auf die Intensivstation ins Magdeburger Krankenhaus gebracht.

Wir haben diesen Lost Place im letzten Jahr besucht und wussten über diesen T5 Kletter Cache.

Niemals im Leben würde ich diesen alten Schornstein hochklettern.
Ich weiss nicht wie dieser Unfall zustande kam, aber es zeigt sich dass man beim Klettern nie
vorsichtig genug sein kann und niemals alleine klettern sollte.

Da er mit einem befreundeten Pärchen unterwegs war, konnte er schnell geborgen werden.

Ich wünsche hiermit auch Gute Besserung, befürchte aber dass dieser Vorfall weiteres Öl in das Feuer
der Lost Place Archivierung gießt.

Es wäre schade um dieses grandiose Lost Place Areal.

Hier ein paar Impressionen vom Gelände:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kategorien: Cacher, Caches, Equipment, Lost Places | 5 Kommentare

Hallia Geocachia V – Auf dem Lemberg Event

Gestern Abend waren wir mit den Black Abbot´s wieder zu einem Event unterwegs.

Und es war nicht nur ein Event – es war wieder Hallia Geocachia und zwar Nummer 5.

Event Logo

Event Logo

Nach dem grandiosen 4.Event im letzten Jahr, das unter dem Motto „Im Zeichen der Maultasche“
im Restaurant „Kornberger Viehstall“ (immer ein Besuch wert !!!) stattfand,
war dieses Jahr das Event auf dem Lemberg im Lemberghaus der Naturfreunde Schwäbisch Hall e.V.

Veranstaltet werden die Hallia Geocachia Events von der Cache-Achse-Hall-Michelfeld (CAHM),
zu der namentlich Mausemaus, Lapu-Lapu, Fliegenpilz und Windego gehören.

Wieder einmal zeichnete sich die tolle Organisation der Vieren ab: tolle selbst gemachte Ansteck-Buttons
mit persönlichem Namen und Cacherteam wurden bei der herzlichen Begrüßung mit Handschlag verteilt.

Nachdem trotz einsetzendem Schneefall und Erkältungsausfällen alle 70 Cacher erschienen waren,
begrüßte Lapu-Lapu alle Cacher mit Anekdoten von der Entstehung des Hallia Geocachia Events mit
damals 20 Cachern.
Es waren sogar Cacher anwesend die alle 5 Events von Anfang an besuchten.

Nach Eröffnung des Buffets ging´s zuerst an die herrlichen Salate ran, gefolgt vom 2. Gang mit
Krustenbraten mit hausgemachten Spätzle, Knödeln und Rotkraut (lecker…..).

Speisekarte

Speisekarte

Nach dem reichhaltigen und köstlichen Essen, wurden allerhand Neuigkeiten und Cachergeschichten
ausgetauscht und viel gelacht.

Auch sorgte mein mitgebrachtes Trick – Schloss für viel Spaß (gell Thomas ?!?).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alles in allem wars ein Event, das seinen Namen als Event verdient.

Vielen Dank auch nochmals an die Küche und die Organisatoren.

Hier noch ein paar Bilder vom Event.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bis nächstes Jahr

Kategorien: Cacher, Events, Fun | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Der Bergmönch

Als ich gestern Nacht meinem Freund Black Abbot die Info über
GC-Dach gesendet habe, bekam ich kurz danach einen Hinweis
auf eine Bannerwerbung vom Bergmönch.

Auf Anhieb war ich als „alter Mountain Biker“ über diese tolle
Idee begeistert:

Der Entwickler Thomas Kaiser, Maschinenbaustudent an der FH Kempten,
hat ein Tourenrucksack mit einem Downhill Roller kombiniert.

Herausgekommen ist ein Rucksack der von der Firma Vaude hergestellt wird,
in dem ein aufklappbarer Rad-Roller integriert ist der vom renomierten Bike
Hersteller Koga Miyata hergestellt wird.

das Bike im Rucksack

das Bike im Rucksack

Somit ist es möglich Aufstiege mit dem 10,4 Kg leichten Rucksack mit Roller
zu bewältigen und beide Hände frei zu haben.
Oben am Gipfel angekommen wird der Rucksack (nach dem Cachen) aufgeklappt
und zu einem downhilltauglichen Roller ohne Pedale zusammen zu bauen.

Der Zusammenbau ist in 2 Minuten erledigt und offenbart eine durchaus Downhill
taugliche Fahrmaschine mit Shimano SLX Scheibenbremsen vorne und hinten,
eine einstellbare Air Shock Parallel Front Federgabel mit 80mm Federweg,
einen komplett handgefertigten voll gefederten Aluminium 7005 Rahmen und
leichter Hinterbauschwinge mit Airshock (Federweg 80 mm.
Der Rucksack bietet auch noch zusätzliche Staufächer und Taschen.

Umbau des Bergmönches
Die genauen Daten, Bilder und Videos könnt ihr unter Bergmoench.com ansehen.

Bei der Recherche bin ich auf dieses Hotel gestoßen: Berg Mönch Hotel

Alles in allem ist es mit zur Zeit 1250 Euro kein billiger Spaß, aber es bestehen einige
Möglichkeiten den Bergmönch bei vielen Händlern dieses Fun Sportgerät einmal
auszuleihen und ausgiebig zu testen.

Ein Ersatz für ein vollwertiges Mountain Bike bzw. Freerider ist es sicherlich nicht,
aber als Zusatz bei einer Berg Caching Tour durchaus sinnvoll.

Pray and Ride

Pray and Ride

Kategorien: Cacher, Equipment, Fun, Kurioses, Reisen | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Die beliebtesten Geocaching Blogs in Deutschland

Spike05 startet auf seinem tollen Blog (reinschauen) eine Abstimmung
zum beliebesten Blog in Deutschland.

Dies soll auf jeden Fall keine Aufforderung für meinen Blog sein,
da ich mit all den anderen Blogs nicht mithalten kann oder will.

Aber da ich schon seit jeher ein begeisterter Blogleser bin und Spike´s Blog
auch unterstützen will, kommt hier der Hinweis auf seine Aktion.

Mitmachen könnt ihr, wenn ihr Spike05 eine E-Mail über Geocaching.com
auf seinen Account mit Euren 3 Top Blog Favoriten aus Deutschland schickt.

Abstimmen kann man bis zum 30.06.2013 um 23:59 Uhr.
”Wanted”

Wanted

Wanted

Kategorien: Cacher, Events, Fun | Hinterlasse einen Kommentar

Das Facebook der Geocacher: GC-Dach

Vor ein paar Tagen bin ich über Twitter über eine neue Geocaching
Plattform namens GC-Dach gestoßen.

Nach dem Anmelden (am besten mit seinem GC.com Namen 😉 ),
stehen dem Nutzer zahlreiche Funktionen zur Verfügung.

Es können „Freunde“ gefunden werden, in Gruppen beigetreten,
nach Events in der Umgebung gesucht und Bilder und Videos
hochgeladen werden.

Auch Diskussionsforen stehen dem Cacher zur Verfügung um
Informationen und Erfahrungen mit anderen Cachern auszutauschen.

Langsam aber sicher füllt sich diese neue Community Plattform mit Leben.

Ich finde diese „Facebook nur für Cacher“ Alternative sehr interessant und
werde mich soweit es geht hier tummeln.

 

Also wartet nicht lange und meldet Euch an !!!

Alles unter einem Dach

Alles unter einem Dach

Kategorien: Cacher, Fun | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind Munzee´s und Ingress eine Ergänzung fürs Geocachen ?

Nach einer längerer Zeit melde ich mich hier mit diesem Artikel nach rund einem Monat zurück.

Doch ich war wahrlich nicht faul, denn ich hab mich nach langem wieder entschlossen ins
Fitness Studio zu gehen und etwas für die Fitness zu tun, da ich mein 2. grosses Hobby neben dem
Cachen, das Mountain Bike Fahren über den Winter stark vernachlässigt habe und lieber zu Fuss
cachen gegangen bin.

Da es in letzter Zeit am Wochenende immer geregnet hatte und mein Cacher Freund keine Zeit hatte,
hab ich mich mal über die anderen Outdoor Projekte namens Munzee und Ingress informiert.

Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Caches, Fun, Software | Schlagwörter: , , | Ein Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.