Lost Place Tour 2014 in Halle – Teil 1

Auch dieses Jahr starteten wir wieder zu unserer fast schon traditionellen Lost Place Tour in den schönen Osten Deutschlands.

Nach langer Planung standen ein altes Reichsbahn Betriebswerk, ein NVA Bunker in der Nähe in Bitterfeld und ein verlassener unterirdischer russischer Bunker im Mittelpunkt unserer Exkursion.

Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Caches, Fun, Lost Places, Reisen | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oregon 600/650 Firmware Update auf 4.1

Was sehen meine entzückten Augen gerade? Garmin hat einen Versionssprung von der Oreon 6×0 Serie von 3.9 auf 4.1 gemacht.

Da haben sie wohl die 4.0 überprungen. Hoffentlich mit Erfolg. Das lästige Next Stage Problem bei Multis mit falschen Koodinaten bei der Eingabe der nächsten Stage wird zumindest als Bug Fix in den Change Logs aufgelistet.

Nach dem erfolgreichen Update, habe ich gleich mal ausprobiert ob die Korrdinaten Eingabe bei Multis auch angenommen wird. Nach dem Eintippen der 2. Stage, egal aus welchem Menü, wurden die neuen Koordinaten übernommen und dauerhaft gespeichert. Soviel verheißt die neue Firmware schon mal gutes.

Outdoor werde ich gleich das mal am Wochenende anhand eines Nachtcaches testen.

Den Garmin Changelog gibts hier, die 4.1er Firmware nur über Garmin Express.

Viel Spaß beim testen.

 

Changes made from version 3.90 to 4.10:

– Fixed issue with barometer when auto calibration is turned off.
– Fixed Cyrillic cardinal direction characters in waypoint position editing.
– Fixed missing ascent, descent, and elevation statistics when reviewing certain tracks.
– Fixed issue with geocaching ‚Next Stage‘ feature.
– Fixed possible shutdown when using custom waypoint symbols.

Kategorien: Equipment, Hardware | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urlaubszeit – Geocaching Routenplanung mit Hilfe des Auto Navis

Es naht die schönste Zeit im Jahr: die Urlaubszeit. Und damit auch die notwendige (Geocaching) Routenplanung.
Bis jetzt habe ich, wenn ich mit dem Caching Mobil unterwegs war, das Navi auf den 1. Cache programmiert und bin losgefahren.

Tourenplanung

Tourenplanung

Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Caches, Equipment, Hardware | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Verschundene Mysteries? Sie sind wieder da und noch mehr.

Das mysteriöse Verschwinden der Mysteries hat ein Ende und das umständliche Umbenennen in der GPX Datei ist vorbei.

Als ich gestern Abend meine Query fürs Wochenende zog, stellte ich erfreut fest, dass die (un)geliebten Rätselhaken wieder auf der Karte der Garmin Geräte (zumindest auf meinem Garmin Oregon 650 mit FW 3.9) vorhanden sind.

Anscheinend hat Groundspeak mit einem Update die Datenstruktur der GPX Querys wieder zu den Garmin Geräten kompatibel gemacht. Danke !!

Wie auf Geocaching.com zu lesen ist, wurde auch die Anzahl der Pocket Querys die man pro Tag anlegen kann von 5 auf 10 erhöht. Leider fehlen immer noch die Favoritenpunkte in den Querys. Vielleicht tut sich da auch mal was. Warten wir´s ab, obwohl da auch Garmin seine Firmware dazu anpassen müsste.
Wenn wir dazu jemand Tipps geben könnte, wie ich die Favoritenpunkte auf dem Garmin Oregon 600/650 darstellen könnte, wäre ich demjenigen sehr ergeben.

 

In diesem Sinne: Happy (Mystery) Caching

Mysteries erscheinen wieder

Kategorien: Caches, Equipment, Geocaching.com, Software | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Keine Mysteries mehr auf den Garmin Oregon Modellen

Was musste ich heute bemerken als ich eine neue Query auf meinem Garmin Oregon 650 aufspielte ?

Es werden keine Mysteries mehr angezeigt. Weder auf der Karte noch unter der Auflistung bei Geocaches.

 

Erst dachte ich, dass ich vielleicht einen Filter bei der Erstellung der Query oder am Oregon falsch gesetzt hatte.
Doch nach Überprüfung der Filter war alles so wie es sein sollte. Also erstmal das WM Match Holland gegen Spanien angeschaut und dann im Internet entdeckt, das Groundspeak wohl etwas an der Zusammenstellung der Querys geändert hat.

Bisher ist dieser Umstand nur bei den Garmin Oregon Modellen bekannt, aber ich vermute dass alle GPS Modelle von Garmin und anderer Hersteller bei der Darstellung der Mysteries Probleme haben.

 

Laut einem Tipp vom Geoclub kann man sich bis dato nur helfen, wenn man die Query mit einem Text Editor bearbeitet:

  1. Öffnet eure Query (xy.GPX Datei) mit einem Text Editor – z.B. mit Öffnen mit — EDITOR bei Windows
  2. Dann geht ihr mit STRG-H zum ERSETZEN Menü
  3. Dort tragt ihr bei „SUCHEN NACH“    „Mystery Cache“ ein
  4. Bei „ERSETZEN DURCH“ tragt ihr „Unknown Cache“ ein
  5. Dann den EDITOR schließen und SPEICHERN klicken

 

Dann sollten die Mystery Fragezeichen wieder auf eurem Garmin auf der Karte und Geocaches erscheinen.

Im Groundspeak Forum wird eine etwas andere Ersetzmethode erklärt, bei der aber die Fragezeichen der Mysteries als Traditionals Symbole anzeigt. Also einfach mal ausprobieren.

 

Wann und ob dies wieder geändert wird ist noch offen, da sich wahrscheinlich weder Groundspeak (GPX Datei Struktur)  noch Garmin (Firmware Anpassung) dafür verantwortlich fühlen.

 

Der Verbraucher oder besser gesagt Geocacher ist hier wieder der Dumme….

Mysteries mysteriös verschwunden

Mysteries mysteriös verschwunden

 

Kategorien: Caches, Equipment, Geocaching.com, Software | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

1. Hohenloher CITO Event in Bretzfeld

Mit CITO ist nicht ein digitales, zweisprachiges Instrument zur Sprachstandmessung für Kinder oder das lateinische Wort für „herbeirufen“, „die Hilfe der Götter anrufen„, „herbeirufen“ gemeint (obwohl letzteres auch zutrifft), sondern ein Geochaching Event bei dem Geocacher den Müll, der gelegentlich von anderen Spaziergängern (und Cachern ?!?) in der Natur zurückgelassen wird, und über den man beim Geocaching häufig stolpert, einsammeln und umweltgerecht entsorgen.
CITO ist die Abkürzung für Cache In Trash Out, was soviel wie Cache rein und Müll raus bedeutet.

Dieses Event sollte eigentlich mehrmals im Jahr und nicht nur wie an diesem „offiziellen“ Cito Eventstag am 26./27.4.2014 veranstaltet werden.

CITO Logo Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Equipment, Events, Fun | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Geocaching Welt in lustigen Grafiken – Teil 2

Hier der 2. Teil meiner nicht ernst gemeinten statistischen Auswertungen über unser liebstes Hobby:
Das Geocachen.

Natürlich übernehme ich auch wieder keine Garantie auf die Richtigkeit der statistischen Erhebungen 🙂 .

Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Caches, Equipment, Fun, Geocaching.com, Kurioses | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

GPX Dateien vom Smartphone aufs GPS übertragen

Die meisten Geocacher werden sich ihre Query mit den Geocaches zuhause mit dem PC auf GPS Gerät überspielen. Doch jeder weiß wie ärgerlich es ist, wenn man bemerkt, dass sich keine oder veraltete Caches auf der Karte zeigen wenn man vor Ort beim Cachen ist.

Doch dies lässt sich vermeiden, wenn man ein Smartphone und ein OTG-Kabel mit sich führt.

Wie dies funktioniert will ich Euch in diesem Artikel erklären.

Kabel Übersicht

Kabel Übersicht

Weiterlesen

Kategorien: Equipment, Software | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 47 Kommentare

Die Geocaching Welt in (überwiegend) lustigen Grafiken

Inspiriert durch ein Geschenk habe ich mich entschlossen die Besonderheiten beim Geocachen grafisch darzustellen.

Ich hoffe ihr könnt über die nicht immer ernst gemeinten statistischen Auswertungen schmunzeln und der einen oder anderen Grafik zustimmen oder euch vielleicht wieder erkennen.
Natürlich übernehme ich keine Garantie auf die statistischen Erhebungen.

Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Caches, Equipment, Fun, Kurioses | Schlagwörter: , , , , | 6 Kommentare

Mal wieder im Osten – Teil 5 – Über die Grenze

An unserem 6. und letzten Tag stand nun die Heimreise zurück nach Baden Württemberg vor uns. Doch auch dieser Tag bescherte uns Caches mit alten Paternostern, Würste die nur über einen Zaun bestellbar waren, holzige Aussichten und eine ganzjährige Winterlandschaft.

Bevor wir Adieu zu unserem herorragendem Hotel One mitten in der Altstadt vom wunderschönen Leipzig sagten, machten wir uns am Vormittag nach dem Auschecken, noch an einen Stadtcache am historischen Alten Rathaus, das nicht weit entfernt von unserem Hotel lag. Der dazugehörende Cache hatte den Namen „Beamtenseilbahn“. und hatte irgendwas mit einem Paternoster zu tun. Dies klang vor allem für die Kinder interessant, weil sie wie wir Erwachsenen, so etwas noch nie mit eigenen Augen gesehen hatten.

Nach einem kurzen Fußmarsch durch die südliche Altstadt kamen wir an diesem monumentalen Rathaus an.

neues Leipziger Rathaus 01

neues Leipziger Rathaus

Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Caches, Fun, Reisen | Schlagwörter: , , , , , , , , | 5 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.