Beiträge mit dem Schlagwort: Lost Place

Lost Place Tour 2015 in Chemnitz – Teil 1

Wie jedes Jahr gings auch dieses Jahr wieder zu dritt in den „Wilden Osten“ um alte Industrieruinen und Bunker zu besichtigen, die rein zufällig auch noch mit tollen Geocaches bestückt sind. Besonders ans Herz legen will ich Euch die unten gezeigten 360 Grad Panorama Bilder.

LPC Tour 2015

LPC Tour 2015

Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Caches, Equipment, Fun, Lost Places, Reisen | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Mal wieder im Osten – Teil 2 Leipzig

Hier der 2. Teil unserer Geocaching Tour am Allerheiligen Wochenende 2013 in Leipzig und Umgebung. Leider hat der 2. Teil ein wenig länger gedauert. Sorry. Soll sich aber für den 3. und letzten Teil bessern. Hier könnt Ihr Anregungen und Informationen zur Unterbringung, Sightseeing, Restaurant und natürlich Caches bekommen.

Viel Spaß beim Lesen.

Am 3. Tag unserer (Lost Place) Caching und Sightseeing Tour ging es nach einem reichhaltigen Frühstück von Schwarzheide mit dem voll beladenen Cachingmobil in Richtung Leipzig los.

Da Distanz nur 160km also ca. 1,5 Std. Fahrzeit bedeutet, hatten wir natürlich noch Zeit für ein paar Caches (Kiddies: „schon wieder ?“) und etwas Shopping (Frauen: „Au ja!“).

Somit war die Reihenfolge und letzlich auch (meine) Priorität festgelegt ;).

Kurz vor den Toren Dresdens machten wir einen kleinen Abstecher von der Autobahn um den letzten Russen an seiner ehemaligen Wirkungsstätte zu besuchen.

Weiterlesen

Kategorien: Cacher, Caches, Fun, Lost Places, Reisen | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Lost Place Nachtcache

Diese Woche machten wir den lange geplanten Lost Place Nachtcache mit dem Namen „Lucēre “ (Name des Autors geändert).

Ich möchte hiermit auch nichts spoilern oder über die fantastische Location oder die herrlich ausgearbeitete Stages erzählen, sondern nur die Bilder für unser tolles Hobby sprechen lassen.

Collage 01

Collage 01

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kategorien: Cacher, Caches, Lost Places, Nachtcaches | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bunkeranlagen in der Neckar-Enz-Stellung – Tag des offenen Denkmals

Bei meiner letzten Lost Place Bunker Tour, traf ich einen ehemaligen Geschäftskollegen,
der mir interessante Infos über eine geführte Bunkertour in Offenau und Umgebung gab.

Stattfinden soll das ganz am 8. September 2013 im Rahmen des Tag´s des offenen Denkmals,
das in ganz Deutschland stattfindet und über unschöne und unbequeme Orte und Einrichtungen
unserer Vergangenheit erinnern soll.

Genauere Infos findet ihr unter der Homepage „Tag-des-offenen-denkmals.de“

2013 Plakat

2013 Plakat

In Offenau ist eine rund 4,5 Kilometer lange Wanderung rund um die ehemaligen Bunker der
Neckar-Enz-Stellung geplant.

Heimatforscher Leo Achtziger führt entlang des Offenauer Teilabschnitts der 1935-36 unter den Nationalsozialisten erbauten sog. Neckar-Enz-Stellung mit einst ca. 40 Bunkern.
Zusammen mit den Flüssen Neckar und Enz als natürliche Panzersperren sollten sie einen eventuellen franz. Angriff abhalten. Heute sind die Offenauer Anlagen gesprengt.
Gemeinsam mit Gemeindearchivar Daniel Kress berichtet er aus einem dunklen Kapitel der Geschichte, das nur scheinbar lange zurückliegt.


Interessierte treffen sich um 14 Uhr am Waldfestparkplatz in Offenau.
Der Eintritt ist frei.

Hier noch ein paar Infos über die Veranstaltung in Offenau.
Ich warte schon bis ein Cacher daraus ein Event macht…

Kategorien: Cacher, Events, Lost Places | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 4 – LPC Tour 2013 (Dresden)

Nachdem wir die letzte Nacht im Dresdner Nachtleben (Münzgasse) gut überstanden haben ;),
ging’s  an den nächsten von uns favorisierten Lost Place Cache direkt in Dresden.

Nach der kurzen Anfahrt trafen wir noch ein anderes Cacherteam aus Heidelberg, das uns
über den Einstieg informierten. Sie waren schon am Tag zuvor erfolglos abgezogen, da
eine Abrissfirma tätig war.

Leider war dem Team das Cacherglück auch heute nicht hold, da immer noch Arbeiter am Werke
waren und ungehindertes Cachen unmöglich machten.
So zogen sie nach einer netten Unterhaltung mit uns unverrichteter Dinge wieder ab.

Wir entschlossen uns, erst einmal ein paar Caches in Dresden zu machen und am
Nachmittag nochmals wieder zu kommen.

Es ist schon erschreckend, wenn man die von uns im Mai gemachten Bilder der Anlegestelle,
mit denen der katastrophalen Flut im Juni vergleicht.

Hier an dieser Stelle nochmals alles Gute beim Wiederaufbau dieser tollen Stadt.

Nach dieser Zwangspause kehrten wir am frühen Nachmittag zum LP zurück und konnten nun dank dem Arbeitsende der Arbeiter nun mit dem Erkunden des Lostplaces beginnen.

Der von uns gewählte LP war das alte Milchwerkgelände, das es höchstwahrscheinlich wegen oben genannter Abrissarbeiten bald nicht mehr geben wird.
Dies dachte sich bestimmt auch ein drittes Team, das wir an der 1. Station trafen. Auch diese Geocacher stammten aus Baden Württemberg und kamen sogar aus unserer Homezone.

Die Cacher Welt ist halt klein…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nachdem wir uns dann brüderlich zu einem Team vereinigt haben, ging´s an die Old School typischen Lost Place Stationen durch die zerfallenen, aber doch noch teilweise gut erhaltenen Stationen dieser alten Molkerei.

Teilweise mussten meterhohe Schuttberge erklommen werden, um an die nicht immer leicht zu findenden Stationen zu kommen.
Gutes Schuhwerk ist hier unbedingt erforderlich.

Die toll ausgedachte Story führte uns von der Produktion über die Instandhaltungsgebäude bis aufs Dach dieses wirklich aufregenden Areals, das nicht immer ungefährlich war.
Neben all dem Geröll mit Beton und herausstehenden Stahlträgern mussten wir vor allem im Freien auf fehlende Abwasserschachtdeckel achten.
Im Inneren des Gebäudes war das Vorankommen kein Problem, da es in einem erstaunlich guten Zustand war.
So machte die Suche im Team viel Spaß, was vor allem an den abwechslungsreichen Stationen und zu suchenden Stages lag.

So kämpften wir uns penibel 😉 bis zum Final heran und hatten herrliche 2,5 Stunden Cache Suche.

Zurzeit ist der Cache noch wegen einer fehlenden Station disabled.

Hier noch ein paar Impressionen:

Nach diesem tollen Cache machten wir uns nach gründlicher Körperreinigung wieder auf den Weg, das nächtliche Dresden zu erkunden.

Da wir am Vortag die schönsten Caches in Dresden schon gemacht haben, konzentrierten wir uns auf die Restaurantsuche und scannten auf unserem Weg ein paar Munzees.

Abschließend noch unsere schönsten „Dresden at Night“ Fotos.

Dies war unser letzter Tag in Dresden. Morgen geht´s heim.

Kategorien: Cacher, Caches, Lost Places, Reisen | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lost Place Video vom Feinsten

Hier ein Lost Place Video das sich von der Machart und Location aus der Masse anderer Videos abhebt.

image

Kategorien: Caches, Lost Places | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 02 – VEB RAW LOST PLACE Serie

Hier nur ein paar Bilder, da das Schreiben nach den ausgefüllten Tagen doch ein bisschen schwer fällt.

Deshalb später mehr.

image

image

image

image

image

Später gibt’s noch mehr Bilder und die Erlebisse dazu.

Und die haben es in sich…..

Hier ein Video Link zu den Lost Place Gelände.

CachePac

Kategorien: Cacher, Caches, Lost Places, Reisen | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lost Place 7grad zugeschweisst

Gestern wurde ein Top Lost Place, den wir im Urlaub auch machen wollten, geschlossen.

Es handelt sich um den „Lost Places – 7grad“.

Der Einstieg des Lost Places wurde gestern früh zugeschweisst, so dass kein Einstieg mehr möglich ist.

Viele Cacher standen sozusagen vor verschlossenen Toren.
Hoffentlich wurde vorher geprüft ob niemand im weit verzweigten Bunker war.

Schade um diesen tollen Cache der mit 871 Favoritenpunkten sehr gut bewertet ist.

image

Kategorien: Cacher, Caches, Lost Places | Schlagwörter: , , | 3 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.